Software

Wie gut auch die anderen Hardware-Komponenten eines Bildverarbeitungssystems kombiniert worden sind – die Software bestimmt die Funktionalität eines Systems. Die Bildauswertung ist die softwareseitige Umsetzung der Kamera-Applikation – inklusive Ansteuerung der Kamera, Bildaufnahme, Bildvorverarbeitung (Filterung),  Auswertung mit geeigneten Funktionen, Ergebnisausgabe, Datenspeicherung, Visualisierung, Datensatzwechsel.

Bei Ziemann & Urban ist die Software die Basis für Flexibilität in der Applikation. Mit den spezifischen und anwendungsorientierten Software-Modulen eröffnet man für Performance, Datenrückverfolgung und Funktionsvielfalt in der Inspektion alle Möglichkeiten für eine smarte Qualitätssicherung.

Dieses Software-Modul bietet in der dritten Generation spezifische, anwendungsorientierte Module, die …

  • … ein breites Angebot an bewährten Funktionen/Tools für nahezu alle Anforderungen der industriellen Bildverarbeitung bieten
  • … umfangreiche Möglichkeiten zur statistischen Auswertung und Datenspeicherung/Datenausgabe (alles, was in der Bildverarbeitung geprüft/gemessen wird, kann nach außen gegeben werden) eröffnen
  • … frei programmierbare Prüfabläufe in leicht bedienbarer Windows Oberfläche gestatten
  • … eine Offlineprogrammierung mit gespeicherten Bildern simultan während Produktion gewährleisten

Eine große Auswahl an Lösungen mit „ZU-Vision“ ist in der Lösungs-Datenbank zu finden.

Mit dieser Software lassen sich die Prüf- und Maschinenabläufe einer kompletten Anlage erstellen sowie unterschiedliche Messmittel (taktil, optisch, Kamera) miteinander verbinden. Selbstverständlich werden die Ergebnisse visualisiert.

Das eigenentwickelte, leistungsstarke ZU-Control, das kontinuierlich weiterentwickelt wird, gehört heute zu den führenden Applikationen im Bereich der Messtechnik-Software.

Dieses Software-Modul bietet …

  • … Steuerung des Prüfablaufes
  • … Integration unterschiedlicher Messmittel (taktil, elektrisch, optisch...) in die Gesamtlösung
  • … Multi Sensor Messtechnik: Messung, Inspektion und Dokumentation verschiedenster physikalischer Größen mit Hilfe von optischen und taktilen Sensoren und elektrischer Messtechnik
  • … beliebige Kombination verschiedener Messverfahren
  • … umfangreiche Möglichkeiten zur statistischen Auswertung und Datenspeicherung/ Datenausgabe (alles, was in der Messtechnik-Software geprüft/gemessen wird, kann nach außen gegeben werden)
  • … Verknüpfung unterschiedlichster Sensoren (z. B. Messuhren) in einem 2D/ 3D (Welt-) Koordinatensystem
  • … Kommunikation mit übergeordneten Steuerungen über alle gängigen Protokolle und Schnittstellen (Feldbus)
  • … Servicemenü mit umfangreichen Diagnose-/Testmodis - Optionale Messwertablage auf Kundenserver oder Datenbanken
  • … beliebige Verknüpfung von mehreren der oben genannten Module (Messtechnik/ Bildverarbeitung)
  • … nahezu beliebig viele Bildverarbeitungs- und Messeinheiten im Produktionsablauf können mit EINEM Steuerungstechnik-Modul zentral verarbeitet und ausgewertet werden – jederzeit flexibel und einfach erweiter- bzw. veränderbar

Eine große Auswahl an Lösungen mit „ZU-Control“ ist in der Lösungs-Datenbank zu finden.

ZU-Com ist eine Applikation, die als Kommunikationsschicht zwischen eigenen (z.B. ZU-Vision/ ZU-Control) und externen Systemen anderer Hersteller mit TCP/IP oder Pipe - TCP/ IP agiert. Dadurch wird eine reibungslose Kommunikation und Interaktion innerhalb der Gesamtlösung sichergestellt.

Die ZU-Com-Software …

  • ... steuert Prüfabläufe
  • ... kommuniziert mit übergeordneten Steuerungen über alle gängigen Protokolle und Schnittstellen (Feldbus)
  • ... bietet ein Servicemenü mit umfangreichen Diagnose-/Testmodis
  • ... macht optionale Messwertablage auf Kundenserver oder Datenbanken möglich
  • ... eröffnet beliebige Verknüpfungen von mehreren der oben genannten Module (Messtechnik/ Bildverarbeitung) und schafft Flexibilität für Topologie und Erweiterbarkeit
  • ... verarbeitet nahezu beliebig viele Bildverarbeitungs- und Messeinheiten im Produktionsablauf, die mit EINEM Steuerungstechnik-Modul zentral verarbeitet und ausgewertet werden können – jederzeit flexibel und einfach erweiter- bzw. veränderbar

Eine große Auswahl an Lösungen mit „ZU-Com“ ist in der Lösungs-Datenbank zu finden.

Dieses Data Mining-Tool für die prozessoptimierte Auswertung der Ergebnisdaten aus ZU-Vision und ZU-Control ist ideal für Speicherung, Vorhaltung und Auswertung der generierten Daten.

Bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen besteht die Möglichkeit, Daten zuerst in lokale Datenbanken zu speichern und diese dann asynchron in eine zentrale Datenbank zusammenzuführen. Die Kombination mit ZU-Control und ZU-Vision als Datenlieferanten erlaubt die Anbindung einer unbegrenzten Anzahl an Anlagen und je Anlage eine beliebige Anzahl an Produkten. Je Produkt können unterschiedliche Auswertungen durchgeführt werden.

Durch geschickte Mitführung von Zählern erreichen wir eine konstante Auswertegeschwindigkeit über eine beliebig große Datenmenge.

ZU-Report …

  • … ist ein Modul zur zentralen Darstellung und Auswertung von Mess-/ Prüf-/ Ergebnisdaten aus automatisierten Prüfvorgängen
  • … verwendet zur Datenspeicherung eine SQL-Datenbank (MS SQL, mySQL, MariaDB)
  • … stellt Ergebnisdaten (Standard) übersichtlich mit Filterfunktion dar
  • … beinhaltet Beispiele für mögliche Ansichten
  • … wertet Daten über Kavitäten/Nester/Werkstückträger aus
  • … beinhaltet Fehlerklassen mit Häufigkeitsverteilung
  • … zeigt Rohdaten mit Filterfunktion an
  • … birgt individuelle/ anwendungsbezogene Ansichten
  • … bietet Exportfunktion CSV, MS-Word, MS-Excel, HTML und PDF-Format
  • … speichert Produktbilder und Diagramme (BMP, PNG und JPEG)

Eine große Auswahl an Lösungen mit „ZU-Report“ ist in der Lösungs-Datenbank zu finden.

Bei einer Integration in große, übergeordnete Liniensteuerungen bzw. Anlagen nutzt Ziemann & Urban die SPS-Steuerung von Siemens. Das Totally Integrated Automation (TIA) Portal gestattet den vollständigen Zugriff auf die gesamte digitalisierte Automatisierung

Als Vorzüge der TIA-SPS Software gelten…

  • … eine solide Bewertung von Kundenanforderungen im Bereich Schnittstelle
  • … eine schnelle Einbindung von neuer Hardware durch standardisierte Bausteine
  • … die schnelle Umsetzung von kundenspezifischen Betriebsmittelvorschriften
  • … eine einfache Anbindung/Einbindung in bestehende Automatisierungssysteme
  • … die vereinfachte Wartung und Instandhaltung für Endkunden durch standardisierte SPS-Software

Eine große Auswahl an Lösungen mit „TIA SPS-Software“ ist in der Lösungs-Datenbank zu finden.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Aktuelles

🏆 Auszeichnung beim INSPECT Award 2023! 🏆

hekuTIP QC Assistant erreicht zweiten Platz in der Kategorie "Automation + Control"

Weiterlesen

Auszeichung als "ehrenamtsfreundlicher Betrieb" durch den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann

Geehrt, begehrt und vermehrt!

Beim Blaulichtempfang „Sicheres Bayern“ am 15.07. in München hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Auszeichnung „Ehrenamtsfreundlicher Betrieb – Gemeinsam für mehr Sicherheit“ an neun verdiente Arbeitgeber…

Weiterlesen

Titelstory "Pipettenspitzen-Inspektion automatisiert" im Meditronic Journal 3-2023

Wir freuen uns, dass unser wegweisendes Produkt, der "Hekutip QC Assistant", als Hauptthema in der neuesten Ausgabe des renommierten "Meditronic Journals" vorgestellt wird.

Weiterlesen